Es geht wieder weiter.

Hallo liebe Blogger.

Nach über 1 1/2 Jahren, starten wir mit unserem neuen Blog durch. Vieles hat sich verändert.
– Der Blog wird nun selbst betrieben da Over-Blog nicht die Flexibilität wie WordPress bietet.
– In Zeiten von Smartphone, Tablet & Co. wird es nun mehr Updates und Beiträge geben.
– Wir haben uns im Juli das Ja-Wort gegeben
– Im September 2012 hat unser 3. Familienmitglied Jana Sofia, das Licht dieser Welt erblickt und beschert uns eine schöne aber oft auch schlaflose Zeit

Wir 3 wünschen euch viel Spaß auf unserem neuen Blog.

Unser erster gemeinsamer Zirkusbesuch

Als ich heute von der Frühschicht nach Hause gekommen bin, hat Hasi mich dran erinnert ob wir nicht in den Zirkus gehen wollen.

Seit 2 Tagen ist der Zirkus aus meiner Kindheit bei uns in der Stadt und wir haben zu dem noch 3 Tage vorher zwei Ermäßigungskarten vom Chinesen bekommen. Die haben wir dann auch gleich eingelöst!

Gegen 19 Uhr waren wir am Zirkus und haben gleich unsere Karten geholt, dabei haben wir Nicol und ihre Tochter getroffen die auch in den Zirkus wollten. Um 19.20 Uhr sind wir dann rein gegangen und haben uns einen Platz gesucht und sind auch schnell fündig geworden, 10 minuten später began die Show.

Da man im Zirkus keine Bilder machen dürfte aus urheberrechtlichen Gründen, habe ich Bilder von der Homepage des Zirkus Probst in meine Collagen eingebaut und natürlich auch verlinkt.

Die Vorstellung wurde Eröffnet mit einer Pferde-Show und ging anschließend in ein akrobatisches Seil springen über.

Nach so viel AKtion ging es nun in schwindel erregende Höhen in den Luftring mit Yumi und Yolanda danach folgte Daikel mit seinen spektakulären Jonglier-Künsten. Nach der ganzen Acrobatic gab es nun etwas zu lachen mit Clown Lolli & Co.

Lolli der Clown ist wirklich zum wegschmeißen wir hatten schon Bauchweh vor lachen. Nach dem lachen folgte nun die Gruppe Los Aless mit perfekter Körperbeherschung in einer Hand-in-Hand Akrobatik Vorführung. Und nach der spannenden Akrobatik gab es wieder  was für die Lachmuskeln von Lolli.

Jetzt kam eine riesige Tierparade mit verschieden Exoten von 5 Kontinenten mit dem Chef des Zirkus Probst. Man sah ein ungarisches Steppenrind, zwei afrikanische Wattussi-Rinder und ein Zebra, ein Yak aus Zentralasien, Kamele und Dromedare (Asien/ Afrika), südamerikanische Lamas und sogar ein Emu aus Australien war vertreten und das ganze rundeten zwei Moritzburger Kaltblüter aus Sachsen ab.

In der Pause sind wir natürlich den rollenden Zrikus besichtigen gegangen und da gab es wirklich so einiges zu sehen.

Ich fande am besten den Emu und das Yak und die Lamas… die haben sich sogar streicheln lassen. Das war wirklich bewundernswert, da merkt man auch gleich das die Tiere keine Angst vor Menschen haben, da ihnen kein Leid zugefügt wurde.

Die Attracktion im rollenden Zoo war Jambo ( Prince of Kenia) eine Züchtung aus der Zebra Mutter Kenia und dem Shetland Pony Hengst Prinzi. Jambo ist ein sogenannes Zebroid und sieht einfach nur echt Stark aus.

Natürlich haben wir uns auch alle Pferde angeschaut und da gab es wirklich viele Pferde. Man konnte sich gar nicht satt sehen. Nach der Pause ging es dann weiter mit der Tiger-Show.

Die Tiger-Show mit Carmen Zander mündet gleich danach in eine artistische Schwungseil Vorführung mit Utnier.

Nach so viel Akrobatik kam nun eine große Tier-Parade mit vielen Kamelen und Pferden und im anschluss eine Lacheinlage vom Jim Bim… das war einfach nur super lustig!

Nach Jim Bim kam noch einmal eine kleine Einlage von Lolli und schon ging es weiter mit Artistik der Troupe CirKaribe und im Anschluss eine Pferdedressur der ganz besonderen Art. So viele verschiedenen Pferde die perekt miteinander Harmonieren.

Beim Großen Final gab es dann noch eine riesige Bühnenshow mit tanz und Musik. Bei dem sich alle noch einmal Vorstellten und verabschiedeteten. Das Orchester spielte noch einmal und alle legten ein spektakuläres Finale hin.

Wir fanden der Besuch hat sich wirklich gelohnt und wenn der Zirkus nächstes Jahr wieder da ist… werden wir ihn auf jeden Fall wieder besuchen.

Wir können Zirkus Probst nur empfehlen es ist ein Zirkus mit Tradition der sich mit viel Liebe zu den Tieren und einer überagenden Bühnenshow über all die Jahre sehenswert macht.


Meine Nail-Folien sind da!!!

Heute war ein riesiger Umschlag im Briefkasten.

Meine Nagelfolien waren schon da,

ich traute meinen Augen nicht!

Es sind 3 verschiedene Größen gekommen small, madium und large,

je nach Fingerbreite und -länge.

 

nail1.gif height=“450″>

Ich war echt überrascht das die Nagelfolie genau so an kam,

wie ich sie mir im Nail-Designer erstellt hatte.

Ich bin echt begeistert von den Farben und dem Design.

Nach dem begutachten,

habe ich mir schnell alle Sachen zusammen gesucht die ich für die Folien brauch.

 

nail2.gif height=“450″>

Die Nägel sollte zu erst gewaschen und von Rückständen gereinigt werden.

( Reinigung: Nagellackentferner und Wattepads)

Danach muss man die Nägel mit einer Feile leicht anrauhen

damit die Folie besser haften kann.

Folien für die dem entsprechenden Finger aussuchen und platzieren.

( Aufkleben: Folien und Nagelfeile zum anrauhen)

Jetzt nur noch die Folien auf die Nagellänge kürzen und

die überstehenden Ränder abfeilen.

( Feilen: Feile und kleine Schere zum kürzen)

Nach dem Feilen alles mit einem Klarlack versiegeln und fertig!

 

nail3.gif height=“450″>

 

Die Folien sehen sehr gut aus,

aber alltagstauglich sind sie auf keinen Fall!

Aber ich fand es echt cool das ich es ausprobieren durfte,

Danke trnd und Nail-designer.com

das ihr mich ausgesucht habt!!!

 

Eure Mandy

Unser Fotoalbum ist da!!!

Heute morgen habe ich eine E-Mail bekommen

das unser Fotoalbum von CEWE endlich bei dm eingetroffen ist.

Vor der Arbeit bin ich dann auch gleich noch schnell zum dm gefahren und

habe es abgeholt.

Ich konnte einfach nicht bis abends warten,

bis ich es mit Hasi anschauen konnte.

 

trnd-projekt-fotoalbum.gif

Musste vor der Arbeit mal kurz spickeln!

Das was ich gesehen habe, sah echt Super aus!

Nach der Arbeit habe ich mir dann mit Hasi in aller Ruhe unser Fotoalbum angeschaut.

Und wir waren beide sehr überrascht wie toll es geworden ist!!!

 

Also wir können mit gutem Gewissen und

absoluter Überzeugung das Fotobuch von CEWE nur weiter empfehlen.

 

Eure Mandy und Enzo

Noch ein Projekt von trnd

Ich habe gestern bei einer Meinungsstudie mit gemacht zum Thema nail-designer.com.

Da geht es um eine  Internetseite

bei der man seine eigenen Klebefolien für die Nägel designen kann.

Heute habe ich eine E-Mail bekommen in der stand,

das ich einen von 1.000 Gutscheincodes für meine eigenen Nagel- Folie gewonnen habe.

Kaum hatte ich diese Mail bekommen

habe ich mir auch gleich meinen Code bei trnd abgeholt und los gings.

 

nail.gif

Die Seite ist super aufgebaut,

man findet sich schnell zurecht und kommt auch leicht mit allem klar.

Das einzige was mich gestört hat

das man nur eine beschränke Auswahl an Farben und Motiven hat.

Aber vielleicht ändert sich das ja noch!

 

Meine Nägel sind fertig designt und jetzt warte ich gespannt wann sie kommen!!!

 

Eure Mandy

Heute Starten wir durch!!!

Heute fangen wir an mit unserem Fotoalbum.

wir sind schon echt gespannt wie es wird.

Wir haben schon eine ganze Menge Bilder für unser Album rausgesucht…

die wir auf jeden Fall mit einbauen wollen.

 

Unsere erten Versuche finden wir wirklich gut…

jetzt da wir den dreh raus haben wie es jetzt funktioniert…

 

trnd-projekt-fotobuch.gif

….gehts jetzt richtig los.

Und innerhalb von 4 Stunden mit einigen Überarbeitungen und Verbesserungen,

haben wir unser Album so weit Fertig das es uns gefällt…

 

trnd-projekt-bestellen.gif

und jetzt muss es nur noch gesendet werden!!!

 

Und jetzt heißt es warten,

bis es endlich ankommt!!!

 

Eure Mandy und Enzo

trnd Programminspektion!!!

Heute haben wir uns zu aller erst einmal mit dem Programm vertraut gemacht!

Es Programm hat eine riesen Auswahl an verschiedenen Covern

( Hardcover, Softcover oder als Heft),

Seitenanzahlen ( von 26 Seiten bis 154 Seiten)

und Druckarten ( auf Fotopapier, Digitaldruck oder als Hochglanz Veredelung).

Mit diesen vielen Auswahlmöglichkeiten hat man wirklich die Qual der Wahl!

Aber das sind ja nur die vielen Möglichkeiten um das Äußere zu gestalten und

für das Innere gibt es auch so einiges zu entdecken!

 

trnd-projekt-programm.gif

 

Es gibt eine viel Zahl von Cliparts, Layouts,Passepartouts und Hintergründen…

aber wenn man erst einmal alles raus hat wie es funktioniert.

 

trnd-projekt-programm2.gif

Dann macht das echt Spaß!!!

 

Und in 2 Tagen fangen wir dann mit unserem Album an!

 

Wir freuen Uns schon riesig!!!

 

Eure Mandy und Enzo


Stadtbummel durch Heidelberg

Heute morgen sind wir gegen 09.00 Uhr aufgestanden und

sind erst einmal schön baden gegangen.

Nach dem Frisch machen und zusammen packen

sind wir auch gleich zur Rezeption zum auschecken gegangen.

Jetzt haben wir uns auf die suche nach einem Cafe gemacht zum frühstücken

und sind auch schnell fündig geworden!

 

valentinstag-heidelberg9

 

Nach dem leckeren Frühstück bei Kamps

sind wir dann erst einmal in aller Ruhe durch die Stadt gebummelt und

haben auch so einige Sachen gefunden!

Nach mehr als 4 Stunden laufen und schauen,

wollte Hasi unbedingt noch Torte essen wenn wir schon einmal hier sind!

 

valentinstag-heidelberg10.gif

 

Der Kuchen aus der Konditorei Schlafheutle ist super lecker

und man wird auch wirklich schnell und freundlich bedient.

Nach dieser leckeren Stärkung haben wir uns so langsam auf den Weg zurück zum Parkhaus gemacht.

Auf dem Weg zum Parkhaus sind wir noch einmal an unserem Hotel vorbei gekommen,

da mussten wir noch ein Bild machen.

Und nach dem Hotel haben wir noch etwas echt tolles entdeckt…

eine Spezialität aus Heidelberg

Rothenburger Schneeballen!

 

Die waren echt der Hammer!!!

valentinstag-heidelberg11.gif

 

Und jetzt haben wir uns

dann aber wirklich auf den Weg gemacht nach Hause!

Aber es war echt total schön!!!

 

Eure Mandy und Enzo

Valentinstag in Heidelberg

Heute morgen waren wir schon sehr früh unterwegs.

Gegen Mittag waren wir im Jasmin zum Mittag essen

danach sind wir dann nach Hause gefahren.

Hasi wollte eigentlich nach Paris nur so kurzfristig war es leider nicht mehr möglich!

Aber das machen wir irgendwann noch!

Gegen 17.00 Uhr haben wir dann noch etwas echt tolles gefunden.

Schnell hat Wini dort angerufen und

uns ein Zimmer im Romantik Hotel “ Zum Ritter“ in Heidelberg reserviert.

Nach dem reservieren haben wir gleich noch ein paar Sachen und Duschzeug usw. eingepackt. Auf den Weg ins Auto habe ich noch
mein Valentinsgeschenk für uns geholt.

Um 18.15 Uhr sind wir dann los gefahren auf unseren Valentinstrip!!!

 

valentinstag-heidelberg12.gif

 

In Heidelberg endlich angekommen,

mussten wir zu erst einmal das Parkhaus vom Hotel suchen.

Nach 20 Minuten suchen und 2 mal fragen hatten wir es geschafft.

Gegen 20 Uhr konnten wir erst einmal in aller Ruhe unser Zimmer besichtigen.

 

valentinstag-heidelberg1.gif

 

Das Zimmer war echt total schön…

so richtig schön romantisch, so wie wir es uns vorgestellt hatten!

Nach einer kleiner Verschnaufpause hat Hasi

auch endlich das Geschenk von mir an uns zu sehen bekommen.

Er hat sich riesig gefreut…

Ich hatte ein Romantik-Set für Zwei bestellt

in dem war enthalten zwei Sektgläser mit unseren Namen eingraviert und 2 Flaschen „Selection Art“ Prosecco und ein Glas mit
eingelegten Hibiskus-Blüten.

 

valentinstag-heidelberg2.gif

 

Hasi hat sich riesig gefreut und dazu gabs noch ein riesen Mon Cheri Herz.

Wir haben dann noch ein paar Minuten rum gealbert

vor lauter freude!

 

valentinstag-heidelberg3.gif

Gegen 20.20 Uhr haben wir uns auf den Weg gemacht um uns die Stadt an zusehen!!!

Heidelberg hat wirklich eine wunderschöne Altstadt und unser Spaziergang am Neckar war auch sehr schön…

aber da ging ein Wind aber das seht ihr ja 🙂

 

valentinstag-heidelberg4.gif

 

Vom Winde verweht… so kamen wir uns vor.

Weil es dann auch ziemlich kalt gewurden ist,

haben wir uns wieder auf den Weg gemacht zurück in die Altstadt.

Dort sind wir erst einmal was trinken gegangen im Coyote
Cafe
.

Vom Namen her hat es sich echt super angehört,

als wir aber drin waren da wars nicht mehr so toll.

Die Deko hat nicht wirklich gepasst,

dafür sahen die Speise-und Getränkekarten echt super aus!

Dafür waren die Cocktails wieder nicht so doll,

naja aber ansonsten wars ganz ok.

 

valentinstag-heidelberg5.gif

 

Nach den Cocktails hatten wir dann richtig Hunger!

Wir wollten in einem schönen altertümlichen Restaurant essen,

das haben wir auch innerhalb kürzester Zeit gefunden.

Das Restaurant hieß “ Zum Weissen Schwan“,

das war echt super gut!

Der Service echt super nett,

Essen kam auch ziemlich zügig und war einfach super lecker!

 

valentinstag-heidelberg6.gif

 

Um 00.00 Uhr wollten wir uns zu Abschluss noch einen letzten Cocktail gönnen,

doch das wurde eine riesen Enttäuschung.

Die Cocktailbar hieß „Villa

vom Namen her undvon der Location echt vielversprechend.

Wir bestellten unsere Cocktails und

mussten eine ganze Zeit lang warten und unsere Cocktails standen und standen!!!

Wir konnten wirklich zu schauen wie unser Eis geschmolzen ist…

und es gab nicht mal Deko auf dem Cocktail

dafür das sie 7.00 – 8.00 Eure gekostet haben.

Und geschmeckt haben sie auch nicht!!!

 

valentinstag-heidelberg7.gif

 

Nach dieser Pleite mit den Cocktails sind wir dann wieder zurück ins Hotel gegangen und wollten dort noch eine Flasche
Prosecco zusammen trinken.

Doch das gestaltete sich schwerer als gedacht!

Es gab nirgendwo einen Korkenzieher,

der Mann an der Info suchte überall und fand nichts.

Dann hat er mich zu der Villa Lounge zurück geschickt

die haben mir dann vor der Tür die Flasche aufgemacht!

 

Nach dieser Aktion mit der Flasche haben wir den Abend schön ausklingen lassen!

 

valentinstag-heidelberg8.gif

 

Der Tag war total schön…

 

… Danke mein Schatz für diesen schönen Tag !

 

Ich liebe Dich über alles!

 

Deine Maus